Heut sagen wir „auf Wiedersehen“


Vier ereignisreiche Jahren liegen nun hinter unseren „Großen“. Ein besonderer Tag für die Kinder des vierten Schuljahres ist der letzte Schultag vor den Ferien immer, aber gerade in diesem Jahr, in dem alles anders war, sollten die Kinder auf besondere Weise verabschiedet werden. Lange wurde hin und her überlegt, wie man trotz aller Auflagen und Hygienemaßnahmen, einen tollen Abschied gestalten kann und dank dem engagierten Einsatz der Klassenlehrerin Frau Hinz und dem gesamten Team der Schule, wurde es eine feierliche und schöne Veranstaltung, bei der zu recht auch ein paar Tränen flossen. Wir wünschen unseren „Großen“, alles erdenklich Gute auf ihrem weiteren Lebensweg und weiterhin viel Freude am Lernen!

Ihnen und allen Kindern, Mitarbeitern, Freunden und Förderern unserer Schule wünschen wir außerdem erholsame und schöne Ferien und vor allem

bleiben Sie gesund!

das Team der Grundschule Broicher Siedlung

Aktuelle Informationen

Liebe Eltern !

Wir haben die letzten zwei Schulwochen geplant und organisiert und ich möchte Sie nun mit diesen Informationen versorgen.

Öffnung der Schule ab dem 15.6.2020


o Alle Kinder kommen für die letzten zwei Wochen morgens zwischen 7.45 Uhr und 8.15 Uhr zur Schule. Dieser «gleitende» Beginn soll die Ankunft der Schüler morgens entzerren.

 o Die Kinder halten sich bitte nicht auf dem Schulhof auf, sondern gehen direkt in ihren Klassenraum.

o Die Klassen 1 und 2 benutzen bitte den Haupteingang, die Klassen 3 und 4 gehen bitte über den Schulhof ins Schulgebäude.

o Obwohl keine Mundschutzpflicht besteht, bitten wir dennoch darum, dass die Kinder mit Mundschutz zur Schule kommen.

o Die Hausschuhe werden nicht benötigt.

o Die Pausenzeiten werden so gestaltet, dass keine Durchmischung der Lerngruppen stattfinden kann.

o Der gesamte Unterricht für alle Kinder wird von der jeweiligen Klassenlehrerin übernommen und endet täglich um 11.30 Uhr.

Ausnahme für Klasse 2 : Krankheitsbedingt übernimmt Frau Mensing den Unterricht von Frau Köhler. Daher endet der Unterricht für Klasse 2 am 16.6. und 23.6. um 10.45 Uhr.

o Die Kinder werden an diesen Tagen Hausaufgaben aufbekommen.

o Der OGS-Betrieb findet wie gewohnt statt. Auch hier werden die jeweiligen Klassengruppen zusammenbleiben, um eine Durchmischung zu vermeiden.

Eine wichtige Bitte an alle OGS-Eltern : Bitte melden Sie per Mail oder Telefon bis morgen (10.6.), ob Ihr Kind zur OGS gehen wird. Dies ist unerlässlich wichtig für die Organisation der Essensbestellung.

Zeugnisausgaben :
o Die Klassen 1, 2 und 3 erhalten ihr Zeugnis am Mittwoch, dem 24.6.2020.

o Die Kopie, die Sie auch in der Klarsichthülle finden, geben Sie bitte Ihrem Kind  unterschrieben am Donnerstag, dem 25.6.2020 wieder mit zur Schule.

o Unterrichtsende ist um 11.30 Uhr.

o Die Kinder des vierten Schuljahres erhalten ihr Zeugnis am 26.6.2020. Infos siehe nächster Punkt.

Verabschiedung der 4. Klasse und letzter Schultag :
o Der Unterricht für die Klassen 1, 2 und 3 endet am letzten Schultag (26.6.) nach der dritten Stunden um 10.45 Uhr.

o Die Kinder der Klasse 4 kommen bitte erst um 10 Uhr in ihren Klassenraum.

o Bei einer kleinen Feier ab 11 Uhr auf unserem Schulhof erhalten die Kinder ihr Abschlusszeugnis und werden feierlich verabschiedet.

o Pro Viertklässler/in laden wir ein Elternteil ab 11 Uhr zur Feier auf unseren Schulhof ein.

o Genaue Informationen erhalten die Eltern der Viertklässler von Frau Hinz.

Liebe Eltern, ich möchte Ihnen an dieser Stelle für die gute Zusammenarbeit meinen großen Dank aussprechen. Sie haben alle in den letzten Wochen und Monaten große Belastungen bewältigt. Auch die sich ständig ändernden Informationen seitens der Landesregierung haben sicher nicht zur Planungssicherheit und Entspannung beigetragen. Ich hoffe sehr, dass wir nach den Sommerferien ein wenig mehr Normalität in unserem Alltag haben werden.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund !

Constanze Müller

Wiederaufnahme des regulären Schulbetriebs


Alsdorf, den 5.6.2020

Liebe Eltern !

Wie war das nochmal : Erstens kommt alles anders und zweitens als man denkt…

Heute Vormittag erreichte mich eine weitere Schulmail des Ministeriums, über deren Inhalt ich Sie nun informieren möchte.

Die richtig gute Nachricht ist :

Wir dürfen ab dem 15.6.2020 die Schule wieder komplett öffnen !!

Da wir nun ein neues Konzept entwickeln müssen, kann ich Ihnen an dieser Stelle nur kurze Rahmeninformationen geben. Diese sehen so aus:

Alle Kinder kommen täglich von 8 Uhr bis 11.30 Uhr (also 1.-4. Stunde) zur Schule (falls es hier Abweichungen geben sollte, werden Sie jeweils in der Klassengruppe informiert).

Die Kinder werden im kompletten Klassenverband ausschließlich von einer Lehrkraft (in der Regel die Klassenlehrerin) unterrichtet.

Der OGS-Betrieb findet im normal statt. Die OGS-Kinder der einzelnen Klassen bilden feste Gruppen, um eine Durchmischung zu vermeiden. (Bitte melden Sie Ihren OGS Bedarf bis spätestens Mittwoch 10.6.20 an Frau Bich, am besten per Mail.)

Genauere Einzelheiten erhalten Sie am kommenden Montag (8.6.2020). Diese werden dann auch die Zeugnisausgaben und die Verabschiedung unserer Viertklässler betreffen.

Ich hoffe auch sehr, dass jetzt keine Änderungen seitens des Ministeriums herausgegeben werden.

Ich freue mich auf jeden Fall wirklich sehr, alle Kinder hier wieder begrüßen zu dürfen !

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund !

Constanze Müller