Informationen betreffend des „Coronavirus“

Dieses Thema ist derzeit in aller Munde und wird natürlich auch in unserer Elternschaft stark diskutiert. Da die sozialen Medien leider häufig auch Halbwissen weitertragen und teilweise sogar Falschmeldungen herum gehen, möchten wir gerne auf die Homepage der StädteRegion Aachen verweisen. Hier finden Sie aktuelle Informationen, auf deren Richtigkeit Sie vertrauen können.

https://www.staedteregion-aachen.de/de/navigation/aemter/oeffentlichkeitsarbeit-s-13/aktuelles/pressemitteilungen/aktuelle-pressemitteilungen/coronavirus/

Projekt „Kinder lernen kochen“ zu Gast in der Broicher Siedlung


Im Februar durften die Kinder der Klasse 3 verschiedene Köstlichkeiten aus aller Welt zubereiten und probieren, denn sie hatten das Glück, am Projekt „Kinder lernen kochen“ teilnehmen zu dürfen. Die Aktion stammt aus dem EU Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch in NRW-Grundschulen. Hierbei soll den Kindern gesunde Ernährung näher gebracht werden, denn Kinder, die sich gesund ernähren kommen besser durch den Schulalltag und haben bessere Chancen auf Erfolgserlebnisse.

Schon im Vorfeld hatten sich die Kinder mit gesunder Ernährung auseinander gesetzt und den Aufbau von Rezepten sowie verschiedene Küchengeräte und -helfer besprochen. Hierbei entstanden tolle, individuelle Lap-Books, die die Kinder stolz präsentierten.

Am 12.2.20 besuchte uns dann ein Team der Aktion und brachte nicht nur alle benötigten Lebensmittel, sondern auch noch eine mobile Küche mit. Unter der fachkundigen Anleitung von Frau Gisela Hilgers, geschulte Landfrau aus Eschweiler, schnippelten, rührten und mixten die Kinder motiviert verschiedene Leckereien aus aller Welt.

In Kleingruppen bereiteten die Kinder so amerikanische Wraps, spanischen Milchreis, indischen Lassi und leckeren Obstsalat zu.

Anschließend wurden die Köstlichkeiten gemeinsam verspeist und alle Kinder waren sehr stolz auf das Ergebnis ihrer Kochkünste.

Brosi Alaaf

Am Donnerstag ist es wieder soweit, die Jecken halten Einzug in unsere Schule. Der Schulmorgen beginnt wie gewohnt um 8:00 Uhr, aber an diesem Tag kommen große und kleine „Jecke“ bunt kostümiert zur Schule. Alle Klassen feiern in ihren Klassenräumen zunächst bis 9:30h kräftig vor, um dann nach der Frühstücks- und der Spielpause auf dem Hof zur gemeinsamen Feier in die Turnhalle einzuziehen. Ab ca 10 Uhr sind auch die Eltern herzlich willkommen, um an der Schulkarnevalsfeier in unserer Turnhalle teilzunehmen. Höhepunkt der Feier ist neben vielen Auftritten der einzelnen Klassen der Besuch des Karnevalsvereins. Gegen 11:11h endet der Schulvormittag für die Kinder. Die Kinder, die für die Notgruppe in der OGS angemeldet sind, werden dort bis 13Uhr betreut. Wir freuen uns auf ein buntes Karnevalstreiben und rufen schon jetzt laut „Brosi Alaaf!“