Iglu, Schneemann und Ritterburg – Kunst einmal ganz anders

Alle Kinder freuten sich riesig über den Schnee und so wurde das außergewöhnliche Wetter gleich für eine besondere Aktion genutzt.

Das erste Schuljahr verlegte den Kunstunterricht kurzerhand nach draußen und die Kinder entwarfen, rollten, schoben und bauten, was der Schnee hergab.

 

So entstanden viele besondere Bauwerke, auf die die kleinen Künstler zurecht stolz waren.

Zum Abschluss stellten die Kinder ihre Kunstwerke den übrigen Kindern vor.

Es war für alle eine ganz andere, tolle Kunststunde.

Wir hoffen auf neuen Schnee, damit wir das ganze nocheinmal wiederholen können.

Theateraufführung war ein voller Erfolg

Die Kinder des vierten Schuljahres zeigten am Dienstag den 22.1. ihr Theaterstück allen Kindern und Lehrern der ganzen Schule.

Sie ernteten tosenden Applaus für Ihre tolle Schneewittchen-Darbietung.

Ein großes Lob an die kleinen Künstler, die viel Zeit, Arbeit und Herzblut gesteckt haben.

Herzlichen Glückwunsch!

Ein ganz besonderes Ereignis in diesem noch jungen Jahr war die Hochzeit unserer Schulleiterin.

Am 11. Januar heiratete Frau Müller (ehemals Frau Beil) ihren Prinzen (den Aachener Karnevalsprinzen Tom I. ) und freute sich über ein tolles Rosenspalier „ihrer“ Schulkinder. Die ganze „Brosi-Gemeinschaft“ freut sich mit ihr und gratuliert von Herzen.