Frühstück für den guten Zweck

Um das Projekt breakfast4kids zu unterstützen gab es zum ersten Mal an unsere Schule eine Frühstückswoche.

Leider geht es nicht allen Kindern in unserer Region so gut wie uns, dass sie jeden Morgen eine gut bestückte   Butterbrotdose in ihrem Ranzen vorfinden. Für diese Kinder organisiert breakfast4kids ein Pausenfrühstück. Dieses Projekt wollten wir gerne unterstützen und so entstand die Idee zur Frühstückswoche. In dieser Woche brachten die Kinder statt ihres Frühstücks etwas Geld mit zur Schule und konnten hier gegen eine kleine Spende von 50 Cent ein leckeres gesundes Pausenbrot bekommen. Obst und Rohkost gab es dank der zahlreichen Spenden der Elternschaft kostenlos dazu.

Um möglichst viel Geld an das Projekt spenden zu können, suchten wir ebenfalls Sponsoren für Brötchen,Brot und Aufschnitt. Schnell wurden wir im Schulumfeld fündig, so dass uns die Bäckerei Schenke aus Ofden, die Metzgerei Schnitzer aus Mariadorf, die Metzgerei Schwartz aus Linden-Neusen und der diesjährige Karnevalsprinz Tom I. mit allem notwendigen durch ihre großzügigen Spenden unterstützten.

Die Frühstückswoche selber war ein voller Erfolg, denn es kam nicht nur eine große Spendensumme von mehr als 460 Euro zusammen, sondern die Kinder freuten sich jeden Tag aufs neue auf das leckere Frühstücksbüffet, von dem sie wählen könnten.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle nocheinmal an alle Spender, Sponsoren und die vielen freiwilligen Helfer, ohne die diese Aktion nicht hätte stattfinden können.

Der Spendenbetrag wurde im Rahmen des Prinzenbesuchs an unsere Schule an das Projekt breakfast4kids überreicht, was für die Kinder ein weiteres Highlight war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.